Zur Startseite

Unser Angebot für Praktika und Ausbildung

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker m/w

Die technischen Berufsausbildungen zum Zerspanungsmechaniker dauert in der Regel 3 ½ Jahre, kann aber bei besonders guter Leistung verkürzt werden. Während der theoretische Unterricht an ein bis zwei Tagen der Woche in der Berufsschule erfolgt, werden die praktischen Inhalte an den übrigen Wochentagen im Unternehmen vermittelt. Hier erlernen die Auszubildenden die Handfertigkeiten der Werkstoffbearbeitung sowie die Bedienung von Werkzeug- und CNC-Maschinen. Zudem erhalten Sie Kenntnisse in der Steuerungstechnik.

Nach 1 ½ Jahren findet der erste Teil der Abschlussprüfung statt. Die Berufsausbildung wird nach insgesamt 3 ½ Jahren mit dem Bestehen des zweiten Teils der Abschlussprüfung beendet. Beide Prüfungen gliedern sich in einen schriftlichen und einen praktischen Teil. Neben großem Interesse an einer technischen Tätigkeit sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

Ihr Profil

Sie haben einen Realschulabschluss, die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife mit jeweils guten Noten in Mathematik und Deutsch.

Sie bringen PC-Anwenderkenntnisse mit. Sie verfügen über eine gute Auffassungsgabe und haben Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen. Sie zeichnet eine kontinuierliche Lern- und Leistungsbereitschaft aus. Sie möchten selbständig arbeiten, sind zuverlässig und pflichtbewusst. Sie sind Teamfähig und haben Freude am Umgang mit Menschen.

Interesse?

Dann schicken Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per eMail an Herrn Carmelo Bonanno unter:
carmelo.bonanno@frabona.de